Halb automatische Entleerung
Flexibel erweiterbar.
Besser UCON.
Entleerstation
 

Halbautomatische Entleerstation für Container mit Absperrklappe

Einsatzgebiete
Chemie-, Kunststoff- und Metallpulverabfüllung

Möglicher Anwendungsfall

  • Vorpufferung nachgeschalteter Prozesse
  • Batchdosierung (Positv- bzw. Negativverwiegung möglich)
  • Abfüllung von Big-Bags, Papiersäcken, Kartonagen, etc.



Besondere Vorteile

  • Kompakte Bauweise
  • Geringe Wartungskosten
  • Einfache Bedienung
  • Abdichtung zwischen Container und Entleerstation mittels Blähdichtung
  • Reinigungsfreundlichkeit
  • Alle Baugruppen und Kunststoffe FDA, bzw. ATEX zertifizierbar
  • Erweiterbar durch modularen Aufbau
  • Kontrolliertes Entleeren mit Hilfe einer Waage
  • Anbindung an zentrale Steuerungssysteme möglich

Funktionsprinzip
Nach dem Aufsetzen des Containers auf die Entleerstation wird der Container verriegelt. Das Öffnen und Schließen des Absperrorgans erfolgt durch Pneumatikzylinder.

Möglicher Anwendungsfall
Kontinuierliche Vorpufferung nachstehender Aggregate mit Hilfe von Füllstandsmeldern.

Halb automatische Entleerstation für Container mit Absperrklappezoom
 
 

Info-Hotline

+49 7831 77269
info@ucon.de

zum Kontaktformular
 
 
 
© UCON AG Containersysteme KG